Paulusgemeinde Darmstadt

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Informieren Sie sich über die Evangelische Paulusgemeinde Darmstadt. Schreiben Sie uns gerne Ihre Fragen und Anregungen über das Kontaktformular.

AngeboteÜbersicht

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Menümobile menu

Synagogalchor Leipzig in Darmstadt Ökumenischer Orgelwinter 1 · Pauluskirche · Leipziger Synagogalchor & Kammerchor · Josquin des Préz · Falk Hoffmann, Tenor; Daniel Beilschmidt, Orgel · Leitung: Ludwig Böhme

Kurs-Nr.: Ökumenischer Orgelwinter 1 · Pauluskirche · Leipziger Synagogalchor & Kammerchor · Josquin des Préz · Falk Hoffmann, Tenor; Daniel Beilschmidt, Orgel · Leitung: Ludwig Böhme, 27.01.2019, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 27. 01. 2019 17:00 – 18:00 Uhr

Ort Evangelische Paulusgemeinde Darmstadt, Niebergallweg 20, 64285 Darmstadt

Kosten 18 €, erm. 10 €, Schüler*innen und Studierende frei.

Links

Paulusgemeinde Darmstadt allgemein Paulusmusik Startseite Paulusgemeinde Musik Religionen

pg

ANTATE L’ADONAI - PSALMEN AUS SYNAGOGEN UND KIRCHEN
Leipziger Synagogalchor & Kammerchor Josquin des Préz
Falk Hoffmann, Tenor; Daniel Beilschmidt, Orgel
Leitung: Ludwig Böhme

Machet die Tore weit - Singet dem Herrn ein neues Lied - Jauchzet dem Herrn

Es klingen die gleichen Worte aus Synagogen und Kirchen: Seit Jahrhunderten sind Psalmen Quelle von Glauben und Spiritualität, Zeugnis von Lebenserfahrung und Inspiration für Gesang ‒ für Juden UND Christen. Psalmen sind sozusagen Liedtexte, sie haben viele Komponisten zu Meisterwerken animiert. Zwei Chöre – der Leipziger Synagogalchor in der jüdischen, der Kammerchor Josquin des Préz in der christlichen Tradition beheimatet – bringen dieses gemeinsame Fundament jenseits konfessioneller Grenzen zum Klingen und singen Psalmen in hebräischen, lateinischen und deutschen Vertonungen aus drei Epochen.

In Zeiten beunruhigenden Hasses und grundloser Fremdenfeindlichkeit, Zeiten, in denen die Zahl antisemitischer Äußerungen und Übergriffe bundesweit erschreckend ansteigt, soll dieses Konzert unsere gemeinsamen Wurzeln aufzeigen, unser gegenseitiges Verständnis fördern und uns verbinden  ‒ als klingendes Zeichen für Toleranz!

Sie hören Werke von Andreas Hammerschmidt, Salomone Rossi, Heinrich Schütz und Johann Sebastian Bach, von Felix Mendelssohn Bartholdy, Arnold Mendelssohn und Eduard Birnbaum, von Louis Lewandowski, Salomon Jadassohn, Salomon Naumbourg, Samuel Lampel und John Høybye.

Einige dieser christlichen und jüdischen Werke erklangen am 14. März 1926 in einem Konzert in Leipzigs großer Gemeindesynagoge. Das vollständige historische Synagogenkonzert wurde rekonstruiert und von beiden Chören mit renommierten Sänger*innen und Musikern auf CD aufgenommen. Die CD „Klingende Toleranz“ wird zum heutigen Konzert präsentiert.

Eintritt: 18 (10) Euro, Schüler und Studierende frei

Details

Veranst. Evangelische Paulusgemeinde Darmstadt

Telefon

Telefax Langtitel Ökumenischer Orgelwinter 1 · Pauluskirche · Leipziger Synagogalchor & Kammerchor · Josquin des Préz · Falk Hoffmann, Tenor; Daniel Beilschmidt, Orgel · Leitung: Ludwig Böhme

E-Mail paulusgemeinde-darmstadt@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top