Hochzeit

Gott sei uns freundlich
und fördere das Werk unserer Hände bei uns.
(Psalm 90,17)

Feierlicher kann man die Liebe nicht besiegeln, als sich vor Gott und der versammelten Gemeinde das Ja-Wort zu geben. Im Traugottesdienst bekennen die Ehepartner, ihr Leben teilen zu wollen, „bis dass der Tod euch scheidet“. Ihnen wird Gottes Segen für die Ehe zugesagt: für die guten und die schweren Tage.

Fragen zur kirchlichen Hochzeit

Was müssen wir bei der Vorbereitung des Traugottesdienstes beachten?

Wichtig ist, dass Sie mit unserem Gemeindebüro frühzeitig den gewünschten Trautermin absprechen. Nach Bestätigung des Termins erhalten Sie eine Liste, auf der die für den Gottesdienst wichtigen Punkte zusammengestellt sind.

Können wir in der Pauluskirche heiraten, wenn wir Gemeindeglieder einer anderen Gemeinde sind?

Wenn Sie zu einer anderen Kirchengemeinde gehören, die Mitglied oder Gastmitglied der ACK ist, können Sie in der Pauluskirche heiraten. Die Pauluskirche ist eine beliebte Traukirche; sprechen Sie den gewünschten Termin deshalb bitte frühzeitig mit unserem Gemeindebüro ab.

Welcher Pfarrer wird uns trauen?

Wenn Sie zur Paulusgemeinde gehören, wird Sie in der Regel einer der beiden Pfarrer der Pauluskirche trauen. Wenn Sie zu einer anderen Gemeinde gehören, fragen Sie bitte Ihre Ortspfarrerin oder Ihren Ortspfarrer, wer Sie trauen kann.

Mit wem besprechen wir den Ablauf des Traugottesdienstes?

Der Pfarrer oder die Pfarrerin, der oder die Sie traut, wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um den Gottesdienst durchzusprechen. Wenn Sie bestimmte Wünsche zur Gottesdienstgestaltung haben, sprechen Sie bitte Ihren Pfarrer oder Ihre Pfarrerin darauf an.

Können Geschiedene wieder kirchlich heiraten?

Ja. Wenn Menschen aus welchen Gründen auch immer ein gegebenes Versprechen nicht gehalten haben, werden sie nicht auf dieses Scheitern festgelegt. Vergebung und ein Neuanfang sind möglich.

Können auch Homosexuelle kirchlich heiraten?

Nach der Lebensordnung unserer Landeskirche kann eine nach staatlichem Recht verbindlich gemachte, auf Dauer angelegte Lebensgemeinschaft gesegnet werden. Wie die Segnung einer Ehe die standesamtliche Eheschließung voraussetzt, setzt die Segnung einer gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaft die eingetragene Lebenspartnerschaft voraus.

Was kostet eine Trauung?

Für die Durchführung des Gottesdienstes durch eine evangelische Pfarrerin oder einen evangelischen Pfarrer werden keine Gebühren erhoben. Für Mitglieder der Paulusgemeinde sind auch die Nutzung des Kirchengebäudes sowie die mit der Trauung verbundenen Dienste kostenfrei. Bei Trauungen Auswärtiger erheben wir als Beitrag zu den Küster- und Reinigungskosten sowie zu den Unterhaltskosten unseres historischen Kirchengebäudes eine Gebühr von 450 EUR.

Ist eine ökumenische Trauung möglich?

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Trauung in einer evangelischen Kirche mit Beteiligung eines katholischen Geistlichen stattfinden bzw. kann eine evangelische Pfarrerin oder ein evangelischer Pfarrer an einem Traugottesdienst in einer katholischen Kirche beteiligt werden. Wenn Sie einen solchen konfessionsverbindenden Gottesdienst wünschen, sprechen Sie bitte Ihre Pfarrerin oder Ihren Pfarrer an.

Was ist, wenn ein Partner jüdisch oder muslimisch ist?

Eine kirchliche Trauung ist möglich, wenn einer der beiden Partner evangelisch ist und der andere Partner einer kirchlichen Trauung positiv gegenübersteht. Einem christlich-jüdischen Gottesdienst steht nichts entgegen. Auch die Beteiligung eines Imams an einer evangelischen Trauung ist möglich; in unserer Landeskirche wurde eine entsprechende Liturgie erarbeitet. Weitergehende Beratung erhalten Sie bei der interreligiösen Fachstelle des Dekanats Darmstadt oder bei Ihrem Pfarrer oder Ihrer Pfarrerin.

Wo bekomme ich weitere Informationen?

In allen organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an unser Gemeindebüro. Weitere Informationen im Internet finden Sie unter www.ekhn.de/trauung.


FAQ Ende

 

Kontakt

Evangelische Paulusgemeinde Darmstadt
Niebergallweg 20
64285 Darmstadt

Tel.: 06151 427812
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!